Über uns und über Euch

Wir, das sind Cornelia Adamiec (Erzieherin), Vera Aliger (gepr. Tagespflegeperson), Nadja Bolte (gepr. Tagespflegeperson) und Kerstin Schönberger(Erzieherin), arbeiten zusammen in einer Großtagespflege. Eine Großtagespflege ist eine Mischung aus Tagespflege und Institution und darf nicht in privat genutzten Räumen ausgeübt werden. Wir haben keinen Träger, sondern arbeiten alle auf selbstständiger Basis. Wir werden begutachtet und kontrolliert von der Region Hannover ( Team Kinder und Jugendarbeit(Ansprechpartn. Frau König)). Die Vorteile sind die Flexibilität eine Tagespflege und die Verläßlichkeit einer Institution.

Fortbildungen und Dienstbesprechungen sind selbstverständlich und unerläßlich.

 

Wir legen sehr viel Wert auf eine intensive Eingewöhnung, um dem Kind diese Phase so erträglich wie möglich zu machen. Die neu aufgebaute Bindungsbeziehung zu uns gibt dem Kind die Sicherheit, für einige Stunden am Tag auf die Anwesenheit der Eltern verzichten zu können. Die Eltern bleiben trotzdem die wichtigsten Bindungspersonen für das Kind.Die neu aufgebaute Bindung zu uns wird die Bindung zu den Eltern weder schwächen noch ersetzen.

 

Trotz der vielen Lust, Liebe und Kompetenz die wir haben, kann es passieren, dass an einem Tag nicht alles so geschieht, wie man es gerne hätte. Dann kann es vielleicht geschehen, dass wir Dinge übersehen oder ganz anders gesehen haben, als es wirklich war. Solltet Ihr oder euer Kind ein Problem haben, so sprecht mit uns. Ihr helft uns, eurem Kind und euch selbst, denn das Wichtigste ist die vertrauenvolle Basis zwischen Eltern und uns.

 

Im Grunde genommen sind es doch die Verbindungen zu Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt